Freie Unterkünfte



Alter der Kinder

 
 
 
 
 
 

Bergsommer 2020

Sommerfrische auf über 1.400 m in stuben am Arlberg

Kontakt Tourismusbüro

+43 (0)5582 399

info@stuben-arlberg.at

Einfach mal durchatmen

Der Bergsommer am Arlberg rückt näher - und wir freuen uns darauf, diesen mit unseren Gästen, Einheimischen und Mitarbeitern gemeinsam erleben zu dürfen! Saftige Blumenwiesen, kristallklare Seen, plätschernde Bäche und die unberührte fast einsame Bergwelt laden zum aktiven Urlaub in intakter Landschaft ein und garantieren so eine gesunde Auszeit.

Denn in der heutigen Zeit sehnen sich die Menschen mehr denn je nach einen Rückzugsort, einem privaten "hide away" in gesunder Natur bei gewissenhaften Gastgebern mit einer einzigartigen Gastfreundschaft.

"Die Natur muss gefühlt werden."

Frei nach dem Zitat von Alexander von Humboldt laden wir Sie ein, einen gesunden und naturnahen Bergsommer in Stuben am Arlberg zu genießen. Denn wir allen wissen: Sport und Erholung sind gesund - und draußen in der Natur um ein Vielfaches mehr. Stuben am Arlberg bietet sich als idealer Rückzugsort und Ausgangspunkt für vielfältige Aktivitäten in der Arlberger Bergwelt an:

  •  Wandervögel & Bergfexe kommen beim Wandern und bei Bergtouren voll auf ihre Kosten
  • Stuben bietet den pedalbetriebenen 2-Rad-Fahrern beim E- & Mountain-Biken alle Möglichkeiten – vom Kurztrip bis zur Langtour
  • Aber auch mit PS unter dem Sattel lässt sich die Freiheit auf zwei Rädern inmitten der Berge mit dem Motorrad erfahren
  • Geschicklichkeit, Genauigkeit, Konzentration & jede Menge Spaß sind beim E-Trial-Arlberg (für Kinder ab 4 Jahren) gefragt
  • Spüren.Dehnen.Stärken. Beim Stubner Sommer-Yoga sind die positiven Effekte von außen und von innen spürbar
  • Und dann lässt es sich in der Umgebung während der Sommermonate noch wunderbar Golfen, Schwimmen, Fischen, Klettern und noch vieles mehr
  • Und die Gästekarte der Region bietet ab der ersten Übernachtung viele Highlights, Gratisleistungen und attraktive Ermäßigungen auf viele Angebote. Ganz zu schweigen von der "freien Fahrt in ganz Vorarlberg": kostenlos Bus- und Bahnfahren von Lindau bis St. Anton.

 

 

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr Informationen zum Einsatz von Cookies finden Sie in der Datenschutz­erklärung. Klicken Sie auf "Alle akzeptieren", um Ihre Zustimmung zu erteilen. Klicken Sie auf Cookie-Einstellungen, um die Einstellungen anzupassen.

Cookie-Einstellungen