Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen zu Cookies ×
 

Freie Unterkünfte



Alter der Kinder

 
 
 
 
 
 

Menschen & Geschichten

Militärischer Skilauf

Durch den Krieg ist das Skilaufen uns noch viel mehr geworben. Seine schon zur Tat gewordene Ernstfallverwendung in den kriegsführenden Heeren, vor allem im deutschen und österreichisch-ungarischen Heere, gibt ihm eine Weihe, eine Feuertaufe, die für seine Zukunft von ausschlaggebender Bedeutung ist.
Zeitschrift Der Winter 1914/15

Wie in vielen gesellschaftlichen Bereichen, erwies sich der Erste Weltkrieg auch für den modernen Skilauf als wesentlicher Motor in der Weiterentwicklung. Vor allem im Gebirgskrieg zwischen Österreich und Italien fanden Skier vielfältige Verwendung. Soldaten hielten sich während der Kriegsjahre auch in Stuben am Arlberg auf, wie die Fotografie beweist.