Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen zu Cookies ×
 

Freie Unterkünfte



Alter der Kinder

 
 
 
 
 
 

Motorradfahren rund um Stuben am Arlberg

Mit PS unter dem Sattel den BergSommer erfahren

Zugspitzumrundung

Kilometer: 424 | Schwierigkeit: leicht / Mittel | Kurviger Tourcode: 20stuben09

Zunächst ist der Lech der romantische Begleiter unserer entspannenden Anfahrt zu dieser Tour, bevor es von Stanzach bis nach Bichlbach erfrischend zur Sache geht und das Namlostal wirklich einen kurvigen Namen verdient hätte.

Wunderbar romantisch wird es dann am Plansee, der eingerahmt von beeindruckenden 2000ern, immer wieder schöne Parkbuchten mit Seeromantik bereithält. Wenn es zum Seeblick auch Kaffee und Kuchen sein soll, ist das Ausflugslokal beim Hotel Forelle ein guter Haltetipp. Mit der Überfahrt des Ammersattels wird Deutschland erreicht und bis nach Oberammergau ist dann ein flottes Kurventänzchen angesagt. Es sei denn man besucht das eine oder andere touristische Highlight der Region, wie z.B. Schloss Linderhof oder Kloster Ettal.

Staffel-, Kochel- und Walchensee werden danach passiert und sorgen, genau wie der etwas später folgende Sylvensteinstausee, für das erfrischende Nass auf dieser Runde. Letztgenannter wird von der Straße durch die Jachenau und dem wunderbaren Waldweg von Vorderriß nach Wallgau eingebunden, die beide zum fast schon meditativen Motorradwandern einladen.

Bei Mittenwald wird dann wieder nach Österreich eingefahren. Nach dem lockeren Dahingleiten über das Mieminger Plateau und den Kurven des Holzleitensattels wartet nach dem Motto „Das Beste kommt zum Schluss" das Hahntennjoch auf seine Befahrung. 30 grandiose Alpenkilometer führen zum Scheitelpunkt auf 1.894m, wo sich die Bikergemeinde oft zum Benzingespräch trifft, bevor es wieder windungsreich hinab geht. LKW, Busse und Wohnanhänger dürfen am Hahntennjoch zum Glück nicht mitspielen. Und so lässt man das Bike durchs Lechtal in Richtung Flexenpass ausrollen und genießt wieder einmal die Arlbergabfahrt hinunter nach Stuben, wo auch dieser Tourentag genüsslich ausklingen wird.

Link zur online Tourenkarte & GPX-Download: https://kurv.gr/xAl40

Bildnachweis / Fotos by

  • MOTORRADSTRASSEN