Freie Unterkünfte



Alter der Kinder

 
 
 
 
 
 

Heliskiing am Arlberg

Einzigartiges Skiabenteuer am Arlberg

Mit dem Helikopter ins Skiparadies

1200 Meter baumfreie Abfahrt in herrlichem pulverschnee

Heliskiing und Heliboarding am Arlberg bieten nicht nur exklusive Erlebnisse, sie sind einzigartig in Österreich! Als eines der besten Freeride-Gebiete ist der Arlberg auch für Heliskiing, herrliche Tiefschnee-Abfahrten und jede Menge frischen Pulverschnee bekannt. Gleichzeitig ist er eine der wenigen Tourismusdestinationen, bei denen es noch die Möglichkeit gibt, Heliskiing-Helikopterflüge anzubieten. Mit den Guides aus Stuben und Wucher Helikopter wird dieses Abenteuer wahr.

Unverspurte Abfahrten und grenzenlose Freiheit warten auf die Heliskiing-Freunde am Arlberg. Möglich wird dieses einzigartige Erlebnis mit den Skischulen in Stuben und ihrem Partner Wucher Helikopter, welche sowohl das Heliskiing wie Heliboarding anbieten. 

Zielgipfel sind der 2652 m hohe Mehlsack oder das Schneetäli (2450 m). Je nach Schneeverhältnissen und fahrtechnischem Können der Gruppe entscheiden die Guides, ob der Mehlsack oder das Schneetäli angeflogen werden. Nach dem spektakulären Ausstieg aus dem Heli wartet die schier endlose, 1200 Meter lange Abfahrt ins Zuger Täli auf die Heliskiing-Sportler.

Die etwa einstündige baumfreie Abfahrt endet im romantischen Seitental Zug bei Lech. Heliskiing und Heliboarding sind nur mit einem ausgebildeten Ski- und Bergführer und bei guten Wetterbedingungen möglich. Daher sind Ski-Guides aus Stuben immer mit dabei.

Heliskiing in Stuben am Arlberg

Arlberg Alpin – Skischule Albona 
Alpin- und Freeridecenter Stuben
Tel.: +43 664 320 350 6
info@arlbergalpin.at
www.arlbergalpin.at

Schischule Stuben am Arlberg
Tel.: +43 660 58 30 854
info@schischulestuben.com
www.schischulestuben.com

Ski Aktiv Stuben
Franz-Josef Mathies
Konzessionierter Skilehrer/Skiführer
Tel. +43 664 4326563
info@skiaktiv.com
www.skiaktiv.com