Freie Unterkünfte



Alter der Kinder

 
 
 
 
 
 

Die Gründung des SCA

Der Ski Club Arlberg und Stuben

Kontakt Tourismusbüro

+43 (0)5582 399

info@stuben-arlberg.at

Durch die Natur entzückt, durch den Sport begeistert, durchdrungen von der Notwendigkeit, am Arlberg einen bescheidenen Sammelpunkt für die Freunde dieses edlen Vergnügens zu schaffen, fühlten sich die am ex tempore beteiligten Ausflügler bewogen, einen Skiclub Arlberg zu gründen!
St. Christoph, 3. Jänner 1901

  • Klubobmann: Carl Schuler
  • Klubobmann-Stellvertreter: Dr. Rybizka
  • Klubkassier: Josef Schneider
  • Klubwart: Oswald Trojer
  • Klubmitglied: Beil, Assistent
  • Klubmitglied: med. F. Gerster
  • Klubmitglied: Liesl Trojer
  • KIubmitglied: Rudolf Schuler
Eintrag im Gästebuch des Hospizes St. Christoph (1901)

Die Gründung des Skiclubs Arlberg als einem der ältesten Vereine seiner Art in den Alpen erfolgte anlässlich einer Skitour im Hospiz St. Christoph. Sieben weitsichtige Männer und eine Frau (die Tochter des Hospizwirtes) erkannten im neuen Phänomen des Skilaufs großes Potential für die Arlbergregion. Sie konnten rasch Gleichgesinnte für ihr Vorhaben gewinnen, vor allem durch die Organisation von Skirennen. Bereits nach fünf Jahren umfasste der Club fast 150 Mitglieder.

Auch das bis heute verwendete Logo wurde bereits 1901 ins Gästebuch gezeichnet.

Skitourengeher Wilhelm Paulcke oberhalb von St. Christoph (1902)Gästebucheintrag über die Gründung des Skiclubs Arlberg

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr Informationen zum Einsatz von Cookies finden Sie in der Datenschutz­erklärung. Klicken Sie auf "Alle akzeptieren", um Ihre Zustimmung zu erteilen. Klicken Sie auf Cookie-Einstellungen, um die Einstellungen anzupassen.

Cookie-Einstellungen